Editorial

Vorwort zur aktuellen Ausgabe des Raiffeisenblatts

Liebe Leser!

Die Übergangsfristen von Basel III sind noch nicht einmal abgelaufen, da veröffentlicht der Basler Ausschuss bereits eine Über­arbeitung der geltenden Regeln. Basel IV wird das neue Werk wegen seiner signifikanten Änderungen genannt. Vor allem in der Immobilienfinanzierung wird es zu einer grundlegenden Umstellung der Eigenmittelberechnung kommen. Die Auswirkungen werden je nach Geschäftsmodell einer Bank unterschiedlich ausfallen. Mit einer Absenkung der Eigenmittelanforderungen kann aber keinesfalls gerechnet werden. Wir machen in dieser Ausgabe einen ersten Streifzug durch die neuen Regeln für Raiffeisenbanken.

Was MIFID für die Bankenbranche ist, heißt IDD für die Versicherungen. Einmal mehr bestätigt sich die Faustregel, dass alle Regularien der Bankenbranche zeitversetzt auch für Versicherungen beschlossen werden. Die Versicherungsvertriebsrichtlinie wird aber nicht nur für Versicherungen sondern auch für Banken Neuerungen bringen. Erfahren Sie in dieser Ausgabe die wesentlichen Änderungen im Vergleich zum Status Quo.

Herzlich,
Ihr Johannes Rehulka